Abteilungen
  ROPE-SKIPPING
 
  Über Ropeskipping
  Fitness für Frauen
  E4 und E4F Wettkampf 04.06.2016 in Neuss
  Froggyworkshop 2014
  Kampfrichter-Lehrgang 28.09.13
  Wochenkurier-Artikel 23.05.13
  Fotos aus Borchen 2012
  Fotos vom Neujahrsempfang des SSB
  Pfingstcamp 2012
  Fotos vom Training
  TURNEN
 
  Gymnastics
  Frauenpower
  Eltern & Kind 2-4 Jahre
  Kinderturnen ab 4 Jahren
  WANDERGRUPPE
  BASKETBALL
  Verein
  Wir über uns
  Vorstand
  Aufnahmeantrag
  aktuelle Satzung
  ⇒ Impressum


Rope Skipping




Rope Skipping ist eine unheimlich vielseitige Sportart, bei der zu fetziger Musik mit Spezialseilen die unglaublichsten Tricks gesprungen werden. Durch Rope Skipping werden die konditionellen Fähigkeiten und Koordination in vielerlei Hinsicht verbessert. Rope Skipping ist sowohl ein Team- als auch ein Einzelsport. Anfänger erringen sehr schnell Erfolgserlebnisse und Fortgeschrittenen sind keine Grenzen gesetzt. Immer wieder findet man neue Variationen die vielfach auch mit turnerischen Elementen verknüpft werden können, wie z.B.: Liegestütz, Handstand, Überschlag, Salto oder Flick-Flack.

Wir freuen uns, dieses Angebot seit September 2012 anbieten zu können. In zwei Gruppen trainieren die Kinder und Jugendlichen je nach Alter und Können.
Gruppe 1 steht den Anfängern offen, die zwischen etwa 6-10 Jahre alt sind. Sie trainieren freitags von 17.45 - 18.45 Uhr in der Sporthalle Wehringhausen Eugen-Richter -Straße.
In Gruppe 2 trainieren die Jugendlichen. Sie haben zwei Trainingseinheiten Mittwoch 17.00 - 18.30 in der Sporthalle Lange Str., Wehringhausen und Freitag 17.45 - 19.30 Uhr in der Sporthalle Wehringhausen Eugen-Richter-Straße.
Die Wettkampfspringer haben Montags von 18.30 - 19.30 Uhr in der Sporthalle Wehringhausen Eugen-Richter-Straße die Möglichkeit, frei zu trainieren.

Interesse?
Regine Schwalb gibt gerne weitere Informationen und zur Anmeldung eines Probetrainings unter 0177 - 7425972.